17 neue Juniorcoaches haben Zertifikat erhalten

Online gestellt von: Webmaster

Zum vierten Male traten am 15. Juni 2018 20 Jugendliche des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums (15) und aus Vereinen des Kreisverbandes Fußball Zwickau (5) an, um in einem 40-stündigen Lehrgang das Zertifikat "DFB-JUNIORCOACH" zu erlangen. Dabei waren auch fünf Mädchen, von denen zwei aktiv Fußball, die anderen drei Handball spielen.

Neben der Theorie zur Methodik verschiedener Techniken des Fußballs, der Trainierbarkeit konditioneller Fähigkeiten, Beachtung altersspezifischer Besonderheiten ging es natürlich auch um das Sammeln praktischer Erfahrungen, d.h. der Gestaltung des Trainings aus Trainersicht. Leider gab bereits ein Teilnehmer (nicht vom KKG) nach dem ersten Tag auf, ein anderer musste am Montag aus Krankheitsgründen passen.

So beantworteten dann am Mittwoch noch 18 TeilnehmerInnen zunächst zwanzig Theoriefragen in der geforderten Klausur, ehe am Donnerstag die praktischen Lehrproben auf dem Programm standen. Hier hatten die Übungsleiteranwärter je ein Thema vorzubereiten, z.B. Erwärmung, Passspiel, Dribbling oder Torschuss, um dieses dann mit einer Gruppe von zwölf Fünft- bzw. Sechstklässlern unserer Schule durchzuführen.

Bedauerlich, dass die Prüfungskommission (Markus Seiler - Referent des Lehrgangs - und Eric Bräunel) einem Teilnehmer leider nicht die notwendigen Fähigkeiten bescheinigen konnte. Er hat aber im nächsten Jahr oder auch in Lehrgängen des Sächsischen Fußball-Verbandes (SFV) sicher die Möglichkeit, eine Trainerlizenz abzulegen.

Allen anderen 17 Jugendlichen konnten aber am Ende des Lehrganges bzw. zur Schuljahresabschlussveranstaltung unseres Gymnasiums die Zertifikate durch den Vorsitzenden der Kommission Schulfußball beim SFV, Sportfreund Hermann Pezenka, und einem Vertreter der Commerzbank als Sponsor des Projektes beim DFB, feierlich übergeben werden.

Die Zertifikate berechtigen die Juniorcoaches nun, sich zu einem Lehrgang des SFV zur Trainer-C-Lizenz anzumelden.

In den vergangenen Jahren haben diese Ausbildungsmöglichkeit bereits sieben Schüler unserer Schule genutzt. Weitere sechs Jungtrainer meldeten sich zum Lehrgang im Herbst 2018 an.

Dafür viel Erfolg!

Ulrike Hauser
(Projektleiterin DFB-Juniorcoach am KKG)

Drucken