Schulsozialarbeiterin: Sarah Queck

Online gestellt von: Herr Cramer

Liebe SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen,

mein Name ist Sarah Queck und ich bin seit dem 07.01.2019 als Schulsozialarbeiterin am Käthe-Kollwitz-Gymnasium tätig und dabei angestellt über den Träger der Stadtmission Zwickau e.V. unter dem Dachverband der Diakonie. Ich freue mich sehr den Lernort Schule aktiv mitgestalten zu dürfen.

Zum Kern meiner Aufgaben gehören die Unterstützung im alltäglichen Schulgeschehen, sowie bei persönlichen oder familiären Problemlagen und besonderen Situationen. Als Schulsozialarbeiterin habe ich ein „offenes Ohr“ für die Anliegen der SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen. Gesprächsinhalte werden dabei respektvoll sowie vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Grundsätzlich können alle SchülerInnen jederzeit Kontakt zu mir suchen, um mit mir zu quatschen und mich kennen zu lernen.

In folgenden Situationen dürft ihr Euch außerdem gern an mich wenden:

  • bei schulischen, persönlichen und familiären Problemen

  • Unterstützung zur Lösung von KonfliktenSuche und Infos zu hilfreichen Kontakten (z. Bsp. Beratungsstellen, Freizeiteinrichtungen usw.)

  • Begleitung und Beratung in besonderen Situationen zu Themen wie Sucht, Mobbing und allem, was Euch Sorgen und Kummer bereitet

Eltern biete ich Unterstützung und Beratung zu folgenden Anliegen:

  • bei schulischen oder persönlichen Problemen Ihres Kindes

  • Teilnahme an Gesprächen, wie z. Bsp. Lehrergespräche, Gespräche mit Ämtern und/oder Fachdiensten

  • Dabei biete ich Vermittlung und Informationen zu Angeboten der Kinder-und Jugendhilfe sowie anderen Unterstützungsangeboten

  • Teilnahme an themenbezogenen Informationsabenden

  • oder auch, um sich unverbindlich kennenzulernen

Schulsozialarbeit ist ...

  • ein eigenständiger Kooperationspartner, welcher in die Schule integriert ist

  • eine präventive und beratende Form der Jugendhilfe

  • Ansprechpartner für Kinder und Jugendlichen, Eltern und Lehrkräfte

  • neutral, vertraulich, lösungsorientiert und konfliktlösend

Schulsozialarbeit unterstützt durch ...

  • gezielte Einzelfallhilfe

  • präventive Angebote in den Klassen

  • aktive Übungen zur Förderung der sozialen Kompetenz

  • unterschiedliche Angebote von Projekten

  • Kooperation mit Lehrkräften und der Schulleitung

  • Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen

  • Vermittlung an Fachdienste

Ich bin in der Regel montags - donnerstags (außer dienstags) in der Zeit von 8:00 Uhr – 14:00 Uhr und freitags von 8:00- 11:00 Uhr in der Schule anzutreffen. Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im Raum 307. Zudem biete ich folgende Sprechzeiten an:

Des Weiteren könnt Ihr, können Sie mich telefonisch oder per E-Mail erreichen:

01525 - 6884814

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schulsozialarbeit_kkg_zwickau

 

Freistaat Sachsen BannerIch freue mich sehr darauf, mit Euch/ Ihnen in Kontakt zu kommen und gemeinsam mit Euch/Ihnen den Schulalltag zu erleben und zu gestalten. Ich hoffe allen als gute Unterstützung zur Verfügung zu stehen und zu einer positiven Atmosphäre an der Schule beizutragen.

Herzliche Grüße

Sarah Queck

Zurück

Drucken