Schule im Dialog mit Geschichte, Kultur und Politik

SiD

Die Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten historischen wie politischen Themen sollen den Schülern und Gästen neue Sichtweisen eröffnen und zu Diskussionen anregen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logo: Lina Baacke/2017.


Künftige SiD-Veranstaltungen

29 Mai

Made by machine? Vom Wert des Handwerks im Zeitalter der Industrie 4.0

Aula
29. Mai 2019 18:30

Begrüßung: Ulrike Büchel (KAS)
Grußwort: Ines Springer (Mitglied des Sächsischen Landtags)

Dr. Andreas Brzezinski
Hauptgeschäftsführer der  Handwerkskammer Dresden
 
Ronald Krippendorf
Geschäftsführer der Werkzeugmaschinenfabrik (WEMA) Glauchau GmbH Industrie

Gefördert von der Konrad-Adenauer-Stiftung/Politisches Bildungsforum Sachsen.

NEU: 18:30 Uhr -  (Schüler LK Ge 11) UND öffentliche Veranstaltung

24 Jun

Deutsch-deutsches Schülerseminar in Mödlareuth: „Mauer, Zaun und Stacheldraht“

24. Juni 2019 10:30 - 26. Juni 2019 15:00

Dreitägiges Schülerseminar: 15 Schülerinnen/Schüler unserer Schule lernen gemeinsam mit einer Schülergruppe eines bayerischen Gymnasiums deutsch-deutsche Geschichte. Veranstalter: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

16 Sep

Zweitägiger Workshop „Populismus und die Zukunft unserer Demokratie“

16. September 2019 - 17. September 2019

Workshop „Populismus und die Zukunft unserer Demokratie“

Schülergruppe aus Klassenstufen 10-12 (Montag und Dienstag); 8:00-14:00 Uhr
Veranstalter: "Gesichter der Zukunft"
 
„Zeitzeugen der Zukunft“ wird im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ durchgeführt und durch das Sächsische Staatsministerium für Gleichstellung und Integration gefördert. Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, ist Schirmherrin des Projekts.
1 Okt

Prof. Dr. Dirk van Laak: Zeitgeschichte als Streitgeschichte!? Historische Kontroversen und politische Kultur nach 1945

Aula
01. Oktober 2019 18:00 - 20:00

 

Prof. Dr. Dirk van Laak ist Professor am Lehrstuhl für Deutsche und Europäische Geschichte des 19.-21. Jahrhunderts, Historisches Seminar der Universität Leipzig

Öffentliche Veranstaltung. 

 Gefördert von der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V./Politisches Bildungsforum Sachsen

 

8 Nov

Aleida Assmann: Wie steht es um unsere öffentliche Erinnerungskultur?

Aula
08. November 2019 18:00

18:00 Uhr, Aula, öffentliche Veranstaltung

- deutsche Anglistin, Ägyptologin, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin; erhielt mit Ehemann Jan Assmann den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018 -

Gefördert vom Bündnis für Demokratie und Toleranz e. V./Zwickau

Drucken

Lage

joomplu:4505 Vertretungspläne

Unsere Vertretungspläne lassen sich online unter folgendem Link einsehen.

Zur Nutzung sind jedoch spezielle Zugangsdaten notwendig!

Ebenso kann man auch die App "VpMobil" von Indiware nutzen. Diese findet ihr in den folgenden App-Stores:

joomplu:4506
joomplu:4507

Kontaktdaten

Käthe-Kollwitz-Gymnasium

Lassallestrasse 1, 08058 Zwickau

0375 - 293010
0375 - 293026

sekretariat[at]kkg-zwickau.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
Mittwoch: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
Freitag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr
(außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung)

Login

Anmeldung für Autoren