• Für alle interessierten Grundschüler (vor allem Klasse 4) und deren Eltern

    Für alle interessierten Grundschüler (vor allem Klasse 4) und deren Eltern

  • Informationen über:

    Informationen über:

    Bildungsinhalte sowie die Lehr- und Lernmethoden am Gymnasium - Spezifik des unterrichtsergänzenden Angebotes „Bläser- bzw. Chorunterricht“ und „Athletiktraining“ - angebotenen Profile - außerunterrichtlichen Tätigkeiten
  • Für das leibliche Wohl wird gesorgt

    Für das leibliche Wohl wird gesorgt

  • Wir freuen uns auf Euch und Eure Eltern

    Wir freuen uns auf Euch und Eure Eltern

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Für alle interessierten Grundschüler (vor allem Klasse 4) und deren Eltern
  • Für das leibliche Wohl wird gesorgt
  • Wir freuen uns auf Euch und Eure Eltern
  • 1
  • 2
  • 3

Schulchronik

  • 1922 - Deutsche Oberschule

    1922 - Deutsche Oberschule

  • Gebäude nach dem Krieg

    Gebäude nach dem Krieg

  • 1960 - Erweiterte Oberschule

    1960 - Erweiterte Oberschule

  • 2012 - Käthe-Kollwitz-Gymnasium

    2012 - Käthe-Kollwitz-Gymnasium

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
1909 - 1912 Bau des Schulgebäudes an der Crimmitschauer Straße
1912 Einweihung der Schule als „Königlich - Sächsisches Lehrerseminar"
1922 Aufbau einer „Deutschen Oberschule" (D.O.S.)
1928/29 Gründung des eingetragenen Vereins „Verein der Freunde der D.O.S. Zwickau"
1929 Erste Abiturienten verlassen die Schule
1933 Umprofilierung der D.O.S. in eine „Staatliche Oberschule für Jungen"
1942 Auslagerung der Schule in die Pestalozzischule, Gebäude wird als Lazarett benötigt
1944 Fliegerbombe richtet großen Schaden an
1945 - 1949 Gründung einer „Oberschule Nord" in einigen Räumen der Pestalozzischule.
Im Schulgebäude befinden sich noch bis 1948 die sowjetische Militärverwaltung und andere städtische Institutionen
1946 Der Schule wird der Name der bedeutenden Künstlerin „Käthe Kollwitz" verliehen
bis 1949 Unterbringung der Käthe-Kollwitz-Schule wird im obersten Stock der Pestalozzischule
1956 Umfassende Rekonstruktion der beschädigten und zeitweilig demontierten Konzertorgel der Aula
1960 Schule wird Erweiterte Oberschule (EOS)
1976 EOS „Käthe Kollwitz" wird UNESCO-Schule
(Mitarbeit am Projekt der Assoziierten Schulen der UNESCO)
1982 Einführung der zweijährigen Abiturausbildung in den Klassen 11 und 12,
Schülerzahl reduziert sich dadurch auf 14 Klassen mit ca. 300 Schülern
1992 Überführung der alten Schulform der EOS in ein Gymnasium - das „Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Klassen werden von der 5 bis zur 12 geführt, Schülerzahl steigt auf über 900
1993 Wiedergründung des Fördervereins „Freunde des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums e.V. Zwickau"
ab 1994 Beginn der ersten Sanierungsmaßnahmen (Modernisierung der Heizung, Schulküche wird Gymnastikraum, Ausbau von Klassenzimmern zu modernen Fachkabinetten für Biologie, Chemie, Physik und Informatik)
1996 Turmuhr mit neuem Zifferblatt zeigt wieder die Zeit an, weitere Umbau- und Sanierungsmaßnahmen bei laufendem Schulbetrieb
2000 Modernisierung der Turnhalle mit Nebenräumen, Dachsanierung des Mittelflügels, Einbau neuer Fenster im Mittelflügel
2002 Übergabe von zwei neuen Computerkabinetten und einem Lehrercomputer-Pool
2010 Fortführung der Rekonstruktionsmaßnahmen am Mittelflügel bzw. Flügel Seminarstraße, Dach- und Fenstersanierung, Umbau eines Zimmers zum Medienzimmer, Ausstattung der Schule mit weiterer Computertechnik und Software, Ausbau des Kellergeschosses Lassallestraße mit Tischtennis- und Kraftsportraum
2010/11 Fertigstellung der Sanierung von Schulgebäude und -gelände, Anschaffung interaktiver Whiteboards für mehrere Unterrichtsräume
2012 Festwoche zum 100-jährigen Schuljubiläum unter dem Motto „Käthes Vielfalt“ mit Herausgabe einer 160-seitigen Festschrift, Ehemaligentreffen in der „Neuen Welt“ mit Gästen aus Jahrgängen von der Internatszeit der 50er-Jahre bis zum Abiturjahrgang 2011
2012 - 14 Malerarbeiten in den Fachkabinetten für Biologie, Chemie, Physik; Anschaffung des 12. Interaktiver Whiteboards durch den Förderverein des KKG; Ersatzbeschaffung von Beamern, Flachbildschirmen und DVD-Playern in verschiedenen Unterrichtsräumen

Drucken

Lage

joomplu:4505 Vertretungspläne

Unsere Vertretungspläne lassen sich online unter folgendem Link einsehen.

Zur Nutzung sind jedoch spezielle Zugangsdaten notwendig!

Ebenso kann man auch die App "VpMobil" von Indiware nutzen. Diese findet ihr in den folgenden App-Stores:

joomplu:4506
joomplu:4507

Kontaktdaten

Käthe-Kollwitz-Gymnasium

Lassallestrasse 1, 08058 Zwickau

0375 - 293010
0375 - 293026

sekretariat[at]kkg-zwickau.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
Mittwoch: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:30 Uhr
Freitag: 07:30 - 12:30 Uhr und 13:00 - 14:00 Uhr
(außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung)

Login

Anmeldung für Autoren